Sommerkonzerte und Adventsmusik in der Klösterlein-Kirche Aue-Zelle im Jahr 2016

Im 20. Jahr unserer Konzerte haben wir Sie 2016 zu vier Sommerkonzerten und einer Adventsmusik in das älteste Gebäude der Stadt Aue herzlich eingeladen. Dabei haben wir am bewährten Konzept festhalten und Christen wie auch Nichtchristen gleichfalls herzlich begrüßt.

Die Konzerte wurden, wie in den vergangen Jahren auch, ohne die Erhebung von Eintrittsgeldern durchgeführt. Dies war Dank von Sponsoren möglich, die die Kosten für die Konzerte übernommen haben. So konnten die am Ausgang gesammelten Spenden vollständig für die weitere Sanierung der Klösterlein-Kirche eingesetzt werden, wir sind Ihnen für diese Spenden sehr dankbar!

Sonntag, 29. Mai 14.30 Uhr Original Grünhainer Jagdhornbläser

Sonntag, 3. Juli 14.30 Uhr Silberbachchor Bad Schlema

Sonntag, 28. August 14.30 Uhr Heiko Brosig (Orgel)
Lutz Hildebrand (Trompete)

Sonntag, 25. September 14.30 Uhr Schwarzwasserperlen Bernsbach

Adventsmusik am 4. Advent
Sonntag, 18. Dezember 14.00 Uhr
Bergkapelle Schneeberg


20 Jahre Sommerkonzerte, das bedeutet Freude an viel schöner Musik, Gesang, Episoden und Geschichten. Das Ergebnis dieser 20 Jahre war sicher ein Segen für unsere Klösterlein-Kirche. Wir schauen auf ca. 14.400 Besucher und 59.800 Spenden zurück, das sind im Durchschnitt pro Konzert ca. 150 Besucher und knapp 600 Spenden - ich denke, das kann sich sehen lassen. Das Klösterlein ist im Schatten der Öffentlichkeit neben dem Auer Kulturhaus damit ein Hort, in dem die Kultur lebt.

Ich durfte, wie in den letzten 20 Jahren, auch 2016 die Konzerte für Sie organisieren. Zum Jahresende 2016 habe ich meine Arbeit im Vereinsvorstand, wozu neben der Tätigkeit als Schatzmeister auch die Organisation der Konzerte lag, beendet.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!
Gunter Grosch