Ergebnisse der Sanierung 2010

Die Sanierung der Klösterlein-Kirche ist auch im Jahr 2010 dank vieler Spender sowie Zuschüssen weiter vorangeschritten. So konnte die Decke im Bereich des Altars saniert und am 8. Oktober 2010 eine neue Treppe im hinteren Bereich unter der Orgelempore eingebaut werden. Sicher mussten wir viele Jahre auf dieses Ereignis warten, aber nun ist auch diese Maßnahme zu einem guten Ende gekommen. Der Dank des FV gilt hierbei den Spendern für die Treppe, insbesondere der Familie von Klösterlein, dem Ingenieurbüro für Kirchenbau, Glocken und Denkmalpflege; Herrn Thomas Schubert, und der Tischlerei Anger aus Mülsen St. Jacob! Unser Dank für die originalgetreue Sanierung der Decke gilt dem Restaurator Herrn Holger Blauhut. Einige Bilder sollen das 2010 Erreichte verdeutlichen.